Artikelformat

Strg+Alt+Pfeiltaste

10 Kommentare

Ich habe gerade einen ganz verzweifelten Anruf von einem Freund erhalten, er sei bei Verwandten und habe dort mit seinem Cousin am nagelneuem Computer Fifa gespielt.
Als sie dann gespielt haben hat sich der Bildschirminhalt plötzlich auf den Kopf gestellt. Als erstes dachte ich an den ziemlich großen TFT-Bildschrim eines anderen Freundes, bei welchen man direkt am Bildschirmrahmen Tasten drücken kann, damit sich der Inhalt anders ausrichtet, was sehr fein ist, da man den Bildschirm selbst auch drehen kann und so ganz einfach zwischen Quer- und Hochformat wechseln kann. Nach kurzem hin und her, dass bei dem Bildschirm nur zwei Tasten seien und die nur ein Menü aufrufen, bin ich draufgekommen, dass er dort vor einem ähnlichem CRT-Belinea-Modell, wie ich hier sitze, der hat natürlich keine so feine Funktion. Darauf riet ich ihm in der Systemsteuerung zu suchen, gar nicht so leicht bei auf dem Kopf stehendem Inhalt. Ich googelte derweil schnell, die erste Lösungsmöglichkeit war, dass man einfach den Bildschirm auf den Kopf stellt; D, nach einem kurzen Lacher war auch schon die zweite die richtige.
Je nach Grafikkarte gibt es da verschiedene Tastenkürzel, oft ist es Ctrl plus Alt und einer Richtungstaste, Volltreffer, Problem gelöst und noch viel Spaß beim spielen. Nach dem Auflegen kam mir der Gedanke, dass so ein Tastenkürzel ziemlich nerven kann.
Einige Spiele verwenden gerade diese Tasten beim Mehrspielermodus. Spontan fällt mir hier Liero Xtreme ein, in Hinblick auf Grafik, Story und was auch immer, ein xtrem schlechtes Spiel, aber man glaubt gar nicht wie viel Spaß so was in einer Fünfminutenpause machen kann. Tasten des Spielers eins r,d,f,g,shift_r,strg_r,alt Spieler zwei pfeil oben, links, unten, rechts, shift_l, strg_l, alt gr. Da kann man sich dann denken, dass ziemlich oft der Bildschirminhalt gedreht wird. Ich verstehe es ja, dass man die Tastenkombination vermutlich ändern kann und sonst die Tasten für das Spiel, es ist auch verständlich, dass man glaubt man tut den Leuten etwas gutes, wenn die Funktion Schnell abrufbar ist, aber man hätte doch einfach Tasten verwenden können, die nicht so häufig gebraucht werden, zum Beispiel * plus ‚plus 8/4/6/2/.

Eigentlich ist es ja auch egal, schlisslich sind solche Probleme im Zeitalter von Google und Ähnlichem schnell gelöst, wenn man die Sachen am Bildschirm denn noch lesen kann und nicht gerade den Netzwerktreiber gelöscht hat.

Notiz am Ende: Frohe Ostern euch allen.

Zweite Notiz: Ich gehe jetzt Herr der Ringe: Die zwei Türme schauen.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

10 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: 2-Blog » tastenkürzel bildschirm drehen

  2. Habe diese Funktion auch. Wüsste nur gerne, wie man diese ausstellt?
    Ich spiele nämlich gern Tomb Raider und da wird diese Tastenkombination häufig genutzt. (STRG = Schießen, ALT = Springen, Pfeiltaste = Laufen)
    Das nervt und ist meiner Meinung nach überflüssig, aber was tun?

    Antworten

  3. omg!!! es ging doch lylylylylylylylyl über alles thanks man wirklich sehr nett man <3<3<3<3<3<2

    Antworten

  4. omg!!! es ging doch!!! danke alter! so geill zum glüücckkkk! herr grätzer hätte mich gekillt :O

    Antworten

  5. Vielen Dank,
    hat uns jetzt den Abend gerettet, wir dachten wir sitzen die ganze Nacht vor dem gedrehten Kasten. Bildschirm im Liegen bearbeitbar! Hi Hi

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.