Artikelformat

FoxyTunes

1 Kommentar

„Control yor music while surfing the Web and more…“

FoxyTunes ist ein sehr feines Programm, wenn man am PC sehr viel surft und keine neumodische Tastatur mit Multimedia-Tasten hat, bzw. wenn diese bei dem bevorzugtem Programm nicht funktionieren.

Ich verwende FoxyTunes in Kombination mit dem sehr ressourensparenden und mit fast allen Codecs ausgerüstetem Programm foobar2000, die man in Kombination mit vielen Plug-ins als Special-Edition bei freenet herunterladen kann. Ich verwende allerdings immer noch den Standartskin.

Bei FoxyTunes verwende ich den Skin Aqua Bubbles Blue 2.0 und bei Firefox Noia 2.0 (eXtreme). Diese zwei Skins passen nach meiner Meinung sehr gut zusammen und FoxyTunes fügt sich so wunderbar in den Browser ein. Ich habe ihn derzeit, oben neben der Leiste „Datei, Bearbeiten, …, Hilfe“ positioniert, man kann ihn jedoch auch ganz einfach woanderst hinziehen.

Ich freu mich schon auf Version 2.0, welche ein paar einfache, aber trotzdem sehr angenehme Funktionen mitbringt.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: 2 - Blog » Foxy Tunes 2.0 ist da

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.