Artikelformat

Status $NEU#3 /=speichern

2 Kommentare

Seit heute bin ich also offiziell ein Nerd.

Jedenfalls hat mir das eine Klassenkollegin offenbart, weil ich „so blass“ sei.

Vielleicht sollte ich mir jetzt Sorgen über mein Aussehen machen, aber dazu hab ich jetzt keine Lust. Lieber erkläre ich das durch mein allseits bekanntes Interesse an Technik.

Eigentlich hab ich ja vom programmieren selbst, ausser ein paar Basics in Delphi, Java und html, keine Ahnung, wie man im Titel sieht. Ich bin eher der Anwendertyp. Ich kann sagen für was man welches Programm braucht. Bin Opensource-Fan. Kann auch bei dem einen oder anderem Problem helfen. Ansonsten spiel ich halt einmal pro Woche online PlayStation 2 mit ein paar Freunden von PGC, bin im PlayStation Forum aktiv und helfe dort hin und wieder bei Problemen.

Nerd bin ich eigentlich nur, weil ich ansonsten eher wenige Hobbies ausübe.

Manchmal mountainbiken, wandern, lesen und das wars dann eigentlich auch schon.

Mein Leben besteht aus Freunden, Familie, Schule, Technologie, Internet, PlayStation und dem Rest.

Macht mich das zu einem Nerd?

Im weiteren Sinn sind Nerds Menschen, die sich auf Spezielles konzentrieren, das anderen Menschen langweilig oder abstrus erscheinen kann, aber nicht muss.

Äh, nun ja. Also ich würde mich dann doch irgendwie als Nerd bezeichnen, aber das ist dann ja auf der einen Seite Selbstlob und auf der anderen verarsche ich mich dadurch selbst. Ach egal.

Ich bin gerne ein Nerd.

Veröffentlicht von

Social Media Analyst und Autor eines Blogbeitrags pro Jahr. | | Newsletter

2 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.