Artikelformat

Erklärung

Hinterlasse eine Antwort

Ich bin es gewöhnt bei den meisten Sachen zuzustimmen. Keine Probleme zu machen. Ich gebe vielleicht ein Kommentar ab, ob ich es gut oder schlecht finde. Bin aber für fast alles zu haben.

Manchmal gibt es jedoch Dinge, die mir wirklich wichtig sind. Da denke ich länger drüber nach. Habe nahezu schizophrene Gewissenskonflikte.

Bei solchen Angelegenheiten stelle ich mich auch alleine gegen die Masse. Ich wurde so erzogen, dass ich mir eine eigene Meinung bilde und diese auch vertrete, wenn es wichtig ist.

Manchmal gibt es Situationen, wo ich das Gefühl habe von meinem Gegenüber nicht als gleichwertig gesehen werde. Wo meine Meinung nicht akzeptiert wird. Wo sie als lächerlich hingestellt wird.
Da kann es passieren, dass ich mich genau so verhalte und meine Meinung noch vehementer vertrete.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite freiberuflich als Social Media Analyst und veröffentliche jährlich einen Blogbeitrag. | | | Newsletter

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.