Artikelformat

kaltes Grün

1 Kommentar

Die Augen geschlossen, liegt sie auf der kleinen Lichtung mitten im Wald. Die Bäume halten den Wind ab. Wärmende Strahlen der Frühlingssonne scheinen auf ihr Gesicht. Gebettet auf dem weichem Moos denkt sie nach.

Sie saugt den Geruch des Waldes ein.“Was wäre wenn“ Szenarien schwirren durch ihren Kopf, vermischen sich, lösen sich wieder auf, lassen sie nicht mehr los.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.