Artikelformat

fade out

Hinterlasse eine Antwort

Große Schneeflocken fallen vom Himmel. Langsam bedecken sie deine Haare, deine Schultern. Sie bleiben liegen, schmelzen nicht. Du blickst nach vorne, durch mich durch. Bewegungslos beobachte ich jede deiner Bewegungen.

Du verschwindest im Schneegestöber.

Tränen füllen meine Augen, während ich zu Boden sinke.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite freiberuflich als Social Media Analyst und veröffentliche jährlich einen Blogbeitrag. | | | Newsletter

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.