Artikelformat

Neue Route

Hinterlasse eine Antwort

Ich jogge durch den Ort, bleibe hier und da stehen, sehe mir die Häuser an. Manche sind schlicht, andere so bunt und verunstaltet, dass man weder Garten, Fenster oder Bewohner erkenne kann.
Manchmal lausche ich, was die Menschen zu sagen haben, sauge ihre Erfahrung auf. Nur selten gebe ich ein Kommentar dazu ab. Oft bin ich in Gedanken ganz wo anders, manchmal höre ich genau hin, lasse das Gesagt wirken bevor ich mich wieder auf den weg mache.
Ich erkunde neue Gegenden, werde viele aber nie weider aufsuchen, zu ähnlich sind sich die Menschen, die Landschaft.

Gestern war ich im verbotenen Wald. Dort hat es mir so gut gefallen, dass ich Fotos gemacht habe. Fotos nur für mich. Es sind Bilder, die man sich ansieht während man eine gute Tasse Tee trinkt. Man braucht keine Gesellschaft, sondern taucht in die Aufnahmen ein. Später werde ich sie verbrennen.

Meine Jogging-Route habe ich ein bisschen verändert.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.