Artikelformat

unsicher

Hinterlasse eine Antwort

Kalter Nebel umhüllt mich. Meine Stimme verstummt. Ungehört. Das Grau trübt meinen Blick. Ich versuche die Silhouetten zuzuordnen. Ich habe mich nicht mehr im Griff. Rutsche aus. Der Boden ist kalt. Meine Beine schmerzen. Weiß nicht wie weiter. Ich höre Stimmen. Sie lachen, sie weinen. Kann nicht sagen wo. Meine Kleidung ist durchnässt. Hängt schwer an meinem Körper.
Ich setze mich um zu warten.

Doch der Nebel lichtet sich nicht.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite freiberuflich als Social Media Analyst und veröffentliche jährlich einen Blogbeitrag. | | | Newsletter

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.