Artikelformat

Tinnitus

Hinterlasse eine Antwort

Inzwischen war Mort an der Bushaltestelle angekommen, und er sah den Bus kommen, als er keine Idee mehr hatte, wie seine Geschichte weitergehen hätte können.

Er stieg ein, durchsuchte seine Taschen nach dem Wochenticket und befürchtete, es verloren zu haben. Nach tagelangen Untersuchungen von Jeans und Tests mit Menschenaffen weiß ich nun, dass er mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 13 nicht verloren hatte, sondern es nur in seiner Tasche tief nach unten, möglicherweise in die Brieftasche gesunken war. Jedenfalls musste Mort sich ein neues kaufen.

Er setzte sich an einen Fensterplatz im hinteren Teil des Busses, und starrte aus dem Fenster. Während die Welt, gleich wie an jedem Tag, aber verregneter als sonst, was mit dem Herbst zu tun hatte, an ihm vorbeizog, versank er wieder unmittelbar in allerlei Gedanken.

Auf der Europabrücke wurde der Bus plötzlich von einem Windstoß erfasst, gegen die Leitplanke geschleudert, hinten aufgehoben, und über das Brückengeländer geworfen.

Die Insassen schrien, aber Mort behielt natürlich einen klaren Kopf und arbeitete einen Plan aus, während der Bus sich sieben Mal überschlug und er dabei jedesmal mit dem Kopf gegen das Busdach stieß. Das ist nicht einfach.

Als sich der Bus zum siebten Mal mit der Unterseite nach oben drehte, war er schon fast auf Höhe der Baumspitzen, und als er seinen Fall fortsetzte, um den Gesetzen der Schwerkraft Folge zu leisten, riss er, indem er sich weiter neigte, die Äste links und rechts mit. Einige Fenster zersplitterten.

Von seinem Sitzplatz aus, der sich ja weit hinten im Bus befand, konnte er mit ansehen, wie die Spitze des Busses gegen den Boden gedrückt wurde. Das Metall wellte sich und die Scherben sowie das Blut des Busfahrers spritzten in seine Richtung, nach oben. Der Boden war, wie es him gebührte, im Weg, um den Fall zu stoppen, doch der Bus hielt nicht an. Immer weiter drückte er sich in den Boden; und der Boden in den Bus. Das alles freilich in einer Geschwindigkeit, dass nur Mort es bewusst mitbekommen konnte. Die meißten Insassen waren zu dem Zeitpunkt bereits tot; waren von Glassplittern getroffen oder von einen gnädigen Herzinfarkt dahingerafft worden.

Mort zerrte sich ans Fenster, das schon von einem Ast zertrümmert war, und stieß sich so kräftig er konnte vom Fensterrahmen weg hinaus, nach oben. Ich habe mich selbst immer gefragt, ob das funktioniert – kurz vor dem Aufprall zu springen.

Nun, es funktioniert.

Unvorteilhafterweise, nachdem sich das Fenster, aus dem er gesprungen war, geschlossen hatte, indem der Fensterrahmen mit dem Rest des Busses in den Erdboden gerammt wurde, explodierte das Fahrzeug.

Mort konnte die Hitze fühlen, und den Schmerz. Große brennende Metallteile zischten an ihm vorbei, und ein Feuersturm warf ihn weiter in die Richtung, in die er gesprungen war. Die Botanik im Umkreis von hundert Metern war verbrannt, und Mort selbst hatte anschließend ein leises Pfeifen im linken Ohr.

Der Bus kam an und das Pfeifen hörte auf.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.