Artikelformat

Mein Schreibtisch

5 Kommentare

Eine Woche war ich nun abstinent. Zumindest weiß ich jetzt, dass einen das Bloggen nicht so schnell loslässt. Fast immer, wenn ich in Gedanke versank musste ich daran denken, ob ich das bloggen könnte. Habe zwei Geschichten aufgeschrieben, die ich noch tippen muss und mit hoher Wahrscheinlichkeit hier veröffentlichen werde. Nichts besonderes.

Auf meinem Schreibtisch herrscht derzeit das Chaos:

Schreibtisch
 


Der Bildschirm steht nur temporär da, ist sehr praktisch um Dinge auszulagern, auf die man immer wieder einen Blick wirft.
In den nächsten Tagen werde ich aufräumen und dann wieder ein Bild veröffentlichen.

Wie es mit dem Inhalt, dem Thema des Blogs weitergeht weiß ich noch nicht so genau, aber das wird sich vermutlich von selbst entwickeln.

Notiz am Ende (wird nicht wieder dauerhaft eingeführt): Verwende für diesen Beitrag übrigens ScribeFire, mal schauen ob ich das in Zukunft öfters machen werde. Vielleicht kommt auch eine Rubrik, in der ich wöchentlich bestimmte Geschehnisse und Beiträge aus Kleinbloggersdorf huldige oder an den Pranger stelle. Wer weiß…

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

5 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: Daily Me - bis einer heult!

  2. Pingback: 2-Blog » Blog Archiv » Mein Schreibtisch II

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.