Artikelformat

Gedichte über Einsamkeit

Hinterlasse eine Antwort

Sein Blick bleibt über der letzten Zeile des Gedichtes für einen Moment hängen.
Dann lehnte er sich zurück, schließt die Augen. Seine Gedanken sind ständig bei ihr.

Es kommt ihn vor, als habe er sie gerade noch in den Armen gehalten, zärtlich ihre Haare aus dem Gesicht geschoben und sie geküsst. Er fühlt ihre weiche Haut, riecht ihr Parfum.

Es sind bereits mehrere Wochen vergangen, seit er sie das letzte Mal gesehen hat.

Auf einer Party von einer gemeinsamen Freundin lernten sie sich kennen. Weil er schreibend auf der Couch saß und sie betrunken war. Nachdem sie sich neben ihn fallen ließ, plaudernden sie über Belanglosigkeiten. Später brachte er sie heim, auf Bitte der Freundin. Bis ins Schlafzimmer begleitete er sie und als er gehen wollte, hielt sie ihn zurück. Er solle bleiben, sie wolle nicht alleine sein, nicht jetzt. Er setzte sich neben sie auf das Bett, sie kuschelte sich an ihn und schloss die Augen.
Die Situation war neu für ihn. Er war meist schüchtern, zurückhaltend. Viel zu sehr mit anderen beschäftigt, als dass er sich über sich selbst Gedanken machen hätte können.
Er genoss ihre Wärme und legte sanft einen Arm um sie.

Als er am nächsten Morgen aufwachte, schlief sie noch. Er stand vorsichtig auf und holte Frühstück. Zurück im Zimmer stellte er das Tablett auf ein kleines Tischchen neben dem Bett und legte sich wieder zu ihr.
Sie hatte dunkelbraune Haare, eine makellose Haut und ein wunderschönes Gesicht.
Er saß bloß da und beobachtete sie.
Erst nach einer Stunde wurde sie langsam wach und sah ihn verunsichert an, als er ihr ein Aspirin hinhielt. Dann nahm sie es und gab ihm einen Kuss auf die Wange.
Nach dem Frühstück lagen sie noch Stunden im Bett. Sie hatten sich so viel zu erzählen. Erstmals fühlte er sich wirklich verstanden.
Die darauf folgenden Tage waren wunderschön.

Jetzt sitzt er alleine an seinem Schreibtisch, liest Gedichte und muss an sie denken.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.