Alle Artikel des Monats: März 2007

Artikel

Exkurs: Böse Therapeuten

Hinterlasse eine Antwort

In jedem Beruf kann man unterscheiden, ob ihn jemand gut oder schlecht ausübt. Ein Briefträger zum Beispiel, der ständig zu spät kommt, unfreundlich ist und den Hund tritt wäre als ein schlechter Briefträger zu bezeichnen. Hingegen einen Briefträger, der immer pünktlich ist, höflich grüßt und sich vom Hund beißen lässt, kann man einen guten Briefträger …

Artikel

Dr. Bramarbas‘ Notizblock

1 Kommentar

Die Therapie fuhr eine Zeitlang fort, ohne dass Mort glaubte, eine Verbesserung in seiner Situation zu bemerken. Er wusste sowieso nicht, wieso er noch zu Dr. Bramarbas gehen musste; er hatte nicht vor, sich noch mehr Verrücktheiten hinzugeben (außerdem war ihm die Sache mit dem Fass immer logisch vorgekommen), und der Mann in seinem Daumen, …

Artikel

Therapie

Hinterlasse eine Antwort

Therapie war nicht annähernd so cool wie er es sich vorgestellt hatte. Der Psychiater hielt es für unnotwendig, ihn Tintenflecke analysieren zu lassen, und hypnotisierte ihn nur einmal kurz gegen zwanzig Euro Aufpreis. Die meißte Zeit stellte er jedoch nur langweilige Fragen und zwang Mort dazu, sich einen Garten mit einem bunten Berg vorzustellen. Der …

Artikel

Déjà vu

Hinterlasse eine Antwort

Morts Eltern hielten es nun doch für angebracht, einen Experten zurate zu ziehen. „Ein Kopfdoktor?", fragte Mort mit großen Augen. „Der Ausdruck „Psychotherapeut" wäre wohl ein zu präferierender. Jurare in verba magistri, mein Sohn.", sagte sein Vater leise. „Wir glauben, dass du für dich selbst (und für andere) zu einer Gefahr werden könntest, wenn du …

Artikel

Fugenschaum

Hinterlasse eine Antwort

Rachitisch zu Rade verließ er, von seinen Eltern unbemerkt, die Garage. Er hatte wieder keinen Schlaf gefunden, also war er früh aufgestanden, und es dämmerte gerade erst, als er die Auffahrt hinunter rollte. Auch von den Nachbarn sah niemand, wie der Junge mit dem Fass am Gepäckträger nach links abbog und die müden Augen geblendet …