Artikelformat

Kalte Hand aus der Vergangenheit – Teil 3

2 Kommentare

Teil 1
Teil 2

Kurz vor neun betrat ich das Lokal. Sie saß an einem kleinen Tisch, der etwas abseits stand.
Als ich sie mich erblickte und lächelte, fast strahlte, waren alle Zweifel und Bedenken, die mich in den Stunden zuvor geplagt hatten, weggeblasen.
Sie hatte eine schlichte Bluse, einen knielangen Rock und dazu Peeptoes mit einem niedrigem Absatz. Elegant, aber nicht überheblich. Ihre dunklen Haare trug sie offen.
Zur Begrüßung küsste ich sie auf ihre Wangen. Sie glühten.
Sobald ich saß, sagte sie mir, dass sie froh sei, dass ich gekommen sei, da sie den ganzen Tag zweifelte, ob ich kommen würde und ob es überhaupt richtig war mich einfach so anzuquatschen. Ich erklärte ihr, dass es mir genau so gegangen ist und ich mir nicht sicher war, wie ernst sie es gemeint hatte. Ich konnte nicht glauben, dass wir tatsächlich dort saßen.
Sie erzählte von ihrem Leben, dem Studium, ihren Hobbys, ihrere letzten Beziehungen, ihren Ängsten. Ich hörte ihr zu, sprach über mich, meinen Problemen und meine Vergangenheit.
Während wir über unsere Träume redeten, uns die Zukunft ausmalten, wanderte ihre kalte Hand über den Tisch, fand die meine und hielt sie fest.
Es war wunderschön.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

2 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Verdammt, du triffst in allen 3 Teilen die Emotionen. =D
    Kann deine Gefühle sehr gut nachvollziehen.
    Die ganze Zeit sehnt man sich danach und wenn es soweit ist, dann kann man es kaum glauben. ;)

    Antworten

  2. Erst war nur ein kleiner Eintrag geplant, aber daraus ist nichts geworden. Nach dem zweiten dachte ich, dass mit dem dritten Schluss ist und jetzt glaube ich, dass mit dem vierten wirklich Schluss ist.
    Sieht ja komisch aus, wenn da Teil 1-17 steht und der Text drunter nur halb so hoch ist.

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.