Artikelformat

fahles Licht

Hinterlasse eine Antwort

Die Schnüre gleiten wie Wasser aus meinen Händen. Ohnmächtig. Als wäre ich nur noch der Körper, die Gestalt, die herumwandelt. Der Rest nicht mehr vorhanden, ausgelöscht. Ich muss entweder darum kämpfen oder weiterleben. Es war nie Bedingung für mich. Es hätte mich gefreut, vieles leichter gemacht, doch so kann ich die Pläne voll durchziehen. Alleine. Mit diesen Sätzen riskiere ich schon zu vieles. Nicht den Mut den Veröffentlichen-Button gleich zu drücken. Werde warten, den Beitrag ändern, es einfach für mich behalten.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.