Artikelformat

Belly-Off Woche 4

1 Kommentar

Auch wenn der Winkel einen zusätzlichen Tag heraus geschunden hat, gibt es meine Daten heute.
Frau K. hat ihr Gewicht gehalten. Lenny_und_Karl lässt es sich gut gehen. Rozana, die Milchbartkönigin: „Ich habe total versagt.“ René hat sein Traumgewicht schon fast erreicht. Malcolm versucht die Schuld auf andere abzuwälzen, während in seinem Kommentarbereich gesabbert wird.

Zum laufen bin ich in dieser Woche gar nicht gekommen, das Training habe ich im Großen und Ganzen unverändert jeden Tag gemacht. Je 30 Liegestütz, 50 Situps, 35 Halbklimmzüge, 100 Crunches und 50 Halbliegestütz in der Reihenfolge.

Klartext:
0. Woche: 72,00kg BMI 22,5
1. Woche: 71,50kg BMI 22,3
2. Woche: 70,00kg BMI 21,8
3. Woche: 69,55kg BMI 21,7
4. Woche: 69,45kg BMI 21,7

bauch31maivorne.jpgbauchseites31mai.jpg

Während meine Kamera langsam den Geist aufgibt, hat der Nilzenburger ein ganz herrliches Foto vom MC Winkel geschossen. (Beim Diätplan nicht einhalten. Mit Luftballon!!!)
Malcolm ruft kurzerhand die neuste Freizeitbeschäftigungen Winkeln ins Leben.
Wer sagt GIF sei tot?.
winkelenfahne.gif

Wenn ich eine so etwas sehen würde, wäre mein Blick auch nicht besser.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: MC Winkels weBlog » Blog Archive » “Belly-Off”-Projekt, Woche 4 von 5

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.