Artikelformat

Be MC – Contest

2 Kommentare

Der Entertainer von Kleinbloggersdorf, MC Winkel, hat sich wieder etwas einfallen lassen. Die Blogger, denen nichts peinlich ist, sollen sich als er ausgeben. In der Mittagspause hat er noch schnell bei sevenload vorbeigeschaut und einen 30GB-Ipod für den Gewinner abgestaubt. Gute Werbeaktion. Mit diesem kleinem Präsent sollten auch die hinter dem Ofen herausgelockt werden, die noch ein letztes bisschen Schamgefühl besitzen.

Ich war seit letzten Freitag nur etwa 20 Stunden zuhause, das heißt ich hatte wenig Zeit. Am Montag traf ich den Anonymen User von Ars Dictandi, der Autor von Mort, und innerhalb von einer halben Stunde hatten wir alles im Kasten. Bevor ich es dem Winkel schickte, schnitt ich es noch schnell zusammen und legte ein bisschen Musik darunter. Das dauerte mehr als doppelt so lange, wie das Filmen. Dennoch war ich mit dem Endergebnis zufrieden.

Stephan fragte von wem der französische Rap im ersten Kapitel sei.
Das ist Manau mit La Tribu de Dana.


Link: sevenload.com

Hier könnt ihr euch die anderen Beiträge ansehen und abstimmen.

Mein Favorit ist SirParker.
Die Idee und Umsetzung von Malcolm ist genial, aber in meinen Augen keine Imitation etwas anderes.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

2 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Genial gemacht!
    Die Autofahrt ist schön geschnitten!
    Und am allerbesten natürlich MC Hammer!

    Du hörst erschreckend viel Enya in letzter Zeit…

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.