Artikelformat

Das große Warten

Hinterlasse eine Antwort

Ich neige wieder einmal zur Übertreibung.
Wenn ihr euch die Uhrzeit dieses Posts anseht und dann auch noch wisst, dass ich letzte Woche auf Maturareise war, wo man sowieso nur zwischen fünf und zehn schläft, sowie den Umstand beachtet, dass wir gestern wieder unterwegs waren, scheint es als passable Begründung, dass ich heute nichts mehr schreibe.

Dieser Post hat keinen tieferen Sinn. Wirklich nicht…

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite freiberuflich als Social Media Analyst und veröffentliche jährlich einen Blogbeitrag. | | | Newsletter

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.