Artikelformat

Qwilm! 0.3 Übersetzung

10 Kommentare

Dass beim Übersetzen nicht gleich alles glatt läuft habe ich gar nicht erwartet, aber dass es bereits vor der ersten Veränderungen Problem gibt, gibt mir zu denken.
Meine PHP-Kenntnisse haben sich seit dem letzten Mal nicht wirklich verbessert und daher heißt es nun die betroffene Stelle mit ähnlichen Themes zu vergleichen, recherchieren und so hoffentlich den Fehler finden.
Irgendwie wird es schon funktionieren.

Update: Könnte man doch hinschreiben, dass das Gravatar-Plugin zwingend erforderlich ist, da man es nicht zustande gebracht hat eine if-Abfrage einzubauen, damit es auch ohne Plugin funktioniert. Mal schauen, ob ich das ohne Kenntnisse zusammenbringe.

Update 2: Größte Fehler aus dem Weg geräumt. Werde das jetzt hier erst einmal ein bisschen laufen lassen bevor ich das Theme weitergebe.

Update 3: Das war es für heute. Anscheinend läuft alles, wie es soll und ich kann mich zurücklehnen und die Statistik genießen.
497 Tage online
497 Einträge
497 Kommentare

Sollten euch Fehler im Blog auffallen, seien es auch nur Rechtschreibfehler, bitte melden. Danke.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

10 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. mal off-topic. wenn du heute noch 5 kommentare bekommst dann wär das ja cool … 497 hoch 3 … hehe …

    aber dieses layout ist schön. aber doch sehr ungewohnt. von dunkel auf hell … und das ohne vorwarnung :D

    Antworten

  2. In drei Tagen will ich 500 hoch 3 haben. Wird sich eher nicht ausgehen. Denke, dass die Kommentare schneller kommen und die Tage zu langsam. Ich könte fies sein und sie ausschalten, aber die Freude über Kommentare ist doch größer, als über schöne Zahlen. So gesehen ist es besser, wenn heute alles auf 497 kommt.

    Antworten

  3. stimmt. und deswegen helf ich dir mal dabei. auch wenn man das jetzt als spam werten könnte. aber ich woltl dir nur mal sagen, dass ich die mitwandernden icons links richtig cool finde.

    Antworten

  4. So etwas ähnliches hatte ich schon beim vorletzten Theme, aber erst ein paar Tage bevor es ausrangiert wurde. Ich habe einfach zuviel daran rumgebastelt ohne, dass ich eine Ahnung hatte, was ich mache. Da war dann ein richtiger Chat in der Sidebar und ähnliche Spielereien.
    Ich sehe gerade, das ich die Buttons noch anpassen muss.

    Antworten

  5. also ich muss sagen, zwei daumen hoch … mir gefällts ausgezeichnet. und mit diesem kommentar hast du dann endlich auch deinen 497 hoch 3 geschafft … :D

    Antworten

  6. Hm, ja, ich bin auch erst erschrocken. Und als ich gerade anfangen wollte, Firefox zu verfluchen, weil er schon wieder Mist baut, stellte ich fest, dass es ja alles seine Richtigkeit hat.
    Ich find das auch sehr schick.
    Die einzige Kritik, die ich hätte, wäre, dass ich das grün der Kommentar-Fenster etwas zu, wie soll ich sagen, krass finde.
    Aber sonst: Grandios.

    Antworten

  7. Kein Problem, solche Dinge lassen sich ganz leicht ändern, muss nur die richtige Stelle finden.
    Bin am überlegen, ob ich nicht überhaupt ein bisschen andere Farben nehmen soll. Schon hell, aber vielleicht mehr blau, als grün, obwohl mir das Grün im Moment gut passt, vielleicht ein anderes grün. Kann mir ja Unterstützung beim http://colorblender.com/ holen.
    Aber erst mal das grün bei den Kommentaren entschärfen.
    Edit: So, ich denke so ist es besser. Oder?
    Werde wohl ein paar alternative Stylesheets zusammenstellen und einmal schauen, was mir am besten passt.

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.