Artikelformat

umschlafen

Hinterlasse eine Antwort

Es gibt Momente, die alles ändern. Es gibt Momente die etwas in mir ändern. Die gibt es öfters. Manchmal kommen zwei zusammen. Eigentlich selten. Doch gerade eben ist es passiert. Jetzt kann ich nicht mehr einschlafen. Ich will es nicht mehr. Ich gebe mir keine Mühe. Meine Gedanken explodieren. Sie rasen in zwei Richtungen, zerren an mir und drohen zusammenzubrechen. Dinge die mir fern sind, aber direkt einschlagen. Ohne aktiven Einwirken bringen sie Richtungen in meinen Kopf. Unerwartet. Von einem Moment auf den nächsten sieht ganze Welt anders aus, aber es ändert sich nichts. Ich werde anders.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.