Artikelformat

Spätes Wichtelgeschenk

4 Kommentare

Erst kam das Päckchen zu spät an und dann war ich ständig im Stress, sodass ich nicht dazu kam, es zu holen.

Worum es geht?
Um das Chitime Blogwichteln.

Ich habe ein großes gelbes DHL-Päckchen bekommen. Darin war ein schönes grünes Päckchen mit Schleife und Chitime Blogwichteln Aufkleber. Darin ein braunes Päckchen. Kaden & Straco GmbH stand drauf. Auf der Seite hab ich es dann gelesen. Ein Rächermännchen „Türmer von Chemnitz“ hab ich bekommen. Exklusiv aus dem Erzgebirgshaus.

Ich würde euch jetzt gerne Fotos von dem lustigen Männchen zeigen, aber meine Kamera liegt sechs Zugstunden von mir entfernt und die Webcam würde es nicht richtig rüberbringen. Also eine kurze Beschreibung.

Der Türmer von Chemnitz ist ein etwa zehn Zentimeter großes Männchen aus Holz. Es hat einen Wohlgenährten Bauch und trägt in einer Hand eine Laterne. In der anderen hält es eine Trompete. Auf dem Kopf einen Hut und im Mund eine Pfeife. Doch der Mund ist mehr ein Loch. Wieso fragt ihr euch? Man kann den Türmer auseinander nehmen und eine Räucherkerze hineinstellen, sodass es aussieht, als ob das kleine Männchen rauchen würde.

Original Crottendorfer Räucherkerzchen lagen auch in dem Päckchen.

Noch mehr habe ich mich gefreut, als ich den Brief gelesen habe, welcher ebenfalls im Päckchen war. Der wurde ganz toll angekokelt. Wie sich das bei einem Brief aus dem Erzgebirge gehört. Mit tollem Inhalt. Über die Suche nach einem passenden Geschenk. Erklärung und alles. Toll!

In Österreich bin ich übrigens noch nie über solche Räuchermännchen gestolpert.

Vielen Dank an meinen Wichtel.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

4 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Cool ich wuste gar nicht das es solche Räuchermännchen überhaubt noch gibt. Ich kenne die nur von Wheinachten bei meinen Eltern…

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.