Artikelformat

Designchaos

7 Kommentare

Ich konnte es schon wieder nicht lassen. Gestern Nacht musst das Layout wieder daran glauben. Es war zuviel.

Im Moment passen einige Dinge noch nicht zusammen und die Seite wirkt allgemein überladen, doch ich bin zuversichtlich, dass sich dies bessern wird. In den nächsten Tagen wird überall noch verfeinert, besonders die Sidebars brauchen eine bessere Struktur. Ansonsten wird es schlicht bleiben. Die drei Farben für die drei Bereiche und es später auch noch Erklärungen, damit sich Personen, die das erste Mal hier sind wissen worum es geht und sich zurecht finden.

Falls ihr Vorschläge oder Kritik habt, nur her damit.

Momentan bin ich wieder sehr zerrissen. Sowohl was Design als auch Inhalt betrifft. Ich möchte wieder mehr Meine Welt Beiträge schreiben, doch fehlt mir etwas. Ich kann es nicht genau beschreiben, aber ich weiß dass es wieder kommt. Die Frage ist nur wann. Bis dahin könnte es sein, dass auch ein paar gezwungene Einträge erscheinen, da ich schreiben will und es dann nicht immer zählt ob es von alleine geht.

Doch nicht nur schreibtechnisch fehlt mir die Kreativität, auch was andere Dinge betrifft. Ich versuche mich immer wieder an einem Header für Mia, aber mir will nichts gelingen. Jetzt mache ich erst wieder eine Pause. Weg vom PC, ein bisschen lesen.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

7 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Das, was hier vorher noch war, fand ich zu überladen. Als das, was jetzt rechts und links ist, oben zu finden war. So finde ich die Aufteilung eigentlich gar nicht mal so schlecht.. mit den Texten in der Mitte.
    Aber ich finde eine Hintergrundfarbe besser als das Bild, was zuletzt da war. Hm, aber Verbesserungsvorschläge kann ich auch nicht wirklich welche machen, weil ich es gar nicht besser weiß :D

    Antworten

  2. Hi Luca,
    also auch wenn mir das letzte Design gut gefallen hat, finde ich dies hier übersichtlicher. Indbesondere die sidebar. Ist griffiger und kompakter. Dennoch individuell.
    Eine Anregung: warum die Mort-Geschichten nicht in eine extra-Kategorie „verpacken“.
    LG

    Antworten

  3. @Katharina
    Hast du eine spezielle Farbe im Sinn? Ich suche ja nur Vorschläge, nicht Verbesserungsvorschläge. ;)

    @lucy
    Mort hat doch eine eigene Kategorie. Ich verstehe gerade nicht was du meinst.

    Antworten

  4. hatte ich zwar schon mal geschrieben, aber ist hier nicht erschienen. also nochmal.

    ich fand das vorherige design etwas schöner, vor allem wegen dem hintergrund. aber du weißt schon, was du willst, und das wirst du so gut wie möglich machen. ich bin gespannt.

    Antworten

  5. Bilder sind zwar schön, aber mein Problem ist, dass sie vom Text ablenken und nicht immer dazu passend sind.

    Möglichst schlicht soll es sein, gute Trennung der Bereiche und übersichtlich.

    Antworten

  6. Ich finde es immer etwas verwirrend, wenn plötzlich wieder ein mort-text auftaucht; das zerreißt den Blog etwas. UNd man kann so Mort auch nicht auf den ersten Blick/Klick zusammenhängend lesen, wenn man das mag.
    Mit extra Sparte meinte ich so etwas wie in der Sidebar.
    Aber das ist nur Geschmacksache und wahrscheinlich auch gar nicht von dir gewünscht.

    Antworten

  7. Ich hatte gehofft die mit den gelöst zu haben…

    Es gibt die Möglichkeit Mort aus dem Hauptteil rauszunehmen und nur noch die Titel auf der Seite anzeigen zu lassen. Oder mit Teaser.

    Bisher war meine Befürchtung jedoch, dass es dann untergeht.

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.