Artikelformat

Hurricane 2008

4 Kommentare

Hurrican 2008Malcolm will zum Hurricane 2008 und die Blogosphäre hilft ihm dabei. Als Dank verarbeitet er die Namen der Unterstützer in einem Gedicht. Dies will er beim Hurricane 2008 vortragen.

Das Ganze funktioniert, indem man seinen Blogbeitrag „Hurricane 2008 – Mein Angebot“ bei Google anständig pusht. Die Veranstalter vom Hurricane Festival sollen so auf ihn aufmerksam werden und ihn einladen.

In meinen Augen ist das Angebot zu gut. Die Aufmerksamkeit, die Hurricane 2008 in der Blogosphäre bekommt steigt dadurch ungemein und das alles gegen einen Backstagepass und ein bisschen Verpflegung, welches die Veranstalter des Hurricane 2008 fast nichts kostet.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite freiberuflich als Social Media Analyst und veröffentliche jährlich einen Blogbeitrag. | | | Newsletter

4 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: Status6 » Hurricane & Ravioli für Dixisitzen & bloggen…

Schreibe einen Kommentar zu anonymer user Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.