Artikelformat

Mit 2 Klicks Beiträge auf /r/blognetz posten

2 Kommentare

Damit ihr /r/blognetz (Ankündigung) angenehmer nutzen könnt, habe ich euch ein Bookmarklet zusammenkopiert. Damit könnt ihr Blogposts mit zwei Klicks in /r/blognetz posten. URL und Titel werden automatisch übernommen, ihr müsst dann lediglich die Kategorie eingeben. Ziel ist es gemeinsam die besten deutschsprachigen Blogposts zu teilen. Ein wichtiger Teil dafür ist das posten von Beiträgen und der andere das voten im Subreddit.

Bookmarklet nutzen

Zuerst müsst ihr das das Bookmarklet in eure Lesezeichenleiste ziehen.

? /r/blognetz

blognetz bookmarklet

Falls das hineinziehen nicht funktioniert, könnt ihr irgendein Bookmark erstellen und dieses dann editieren. Einfach statt des Links folgenden Code einfügen:
javascript:location.href='http://www.reddit.com/r/blognetz/submit?url='+encodeURIComponent(location.href)+'&title='+encodeURIComponent(document.title)+'%20%5B%5D'

Wenn ihr nun einen interessanten Blogpost seht, könnt ihr einfach auf das Bookmarklet klicken und schon wird der Titel und die URL automatisch in der reddit-Eingabemaske angezeigt. Nun nur noch die Kategorie des Beitrags ergänzen und posten.
reddit bookmarklet

Bookmarklet mit Kategorie

Falls ihr viele Artikel einer bestimmten Kategorie postetm könnt ihr das Bookmarklet direkt um die Kategorie erweitern. Für [Food] würde es etwa so aussehen:

? /r/blognetz [Food]
javascript:location.href='http://www.reddit.com/r/blognetz/submit?url='+encodeURIComponent(location.href)+'&title='+encodeURIComponent(document.title)+'%20%5BFood%5D'

Wichtig ist, dass die Kategorie richtig encodiert ist.

Doppelte Links

Im Moment habe ich noch wenig Sorge, dass Links mehrfach gepostet werden. Grundsätzlich gibt reddit auch Bescheid, wenn ein Links bereits gepostet wird und man sollte diesen dann upvoten. Allerdings klappt das nicht immer. Falles es zu größeren Problemen damit kommen sollte, werde ich mir Gedanken bezüglich einer Lösung machen.

Viel Spaß beim posten, voten und entdecken.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

2 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. hi luca
    ich find die idee das auf reddit aufzuziehen und auch die hier beschriebene funktion die es noch einfacher macht dort zu publizieren super.
    ich glaube aber dass es eine mobile app braucht die ich unterwegs verwenden kann für die 3 großen platformen.
    als app.blognetz.com etc.
    eine schnelle idee für die app:
    – der account ist mit meinem hauptblog verknüpft, ich kann max. 1 post pro woche von meinem eigenen blog einreichen für votes
    – mit einem wischen von rechts kann ich die beiträge durchgehen, mit einem doubletap auf einen beitrag wird er gevoted, mit einem wisch von unten nach oben (…) downvotet
    in der übersicht sehe ich eine mischung aus neu eingereicht und hoch-gevotet, der user kann sortieren – das ist kniffligere part

    so wie es jetzt auf reddit ist bleibt es eine website auf die ich extra wechseln muss. und da wir menschen ja gern faul sind würd es glaub ich besser funktionieren das ganze von mobil über eine smarte app aufzuziehen.

    was meinst du?

    Antworten

  2. Pingback: /r/blognetz Buttons für den eigenen Blog | Luca Hammer

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.