Artikelformat

Die Geschichten von airz23

2 Kommentare

Es gibt einen kleinen Subreddit1 /r/talesfromtechsupport, wo Menschen ihre Geschichten veröffentlichen die sie erleben, wenn sie anderen Menschen mit Technikdingen helfen. Fast wie bloggen, aber ohne Blog. Ins Internet schreiben. Jedenfalls hat dort auch der User airz23 vor drei Monaten eine Geschichte veröffentlicht, die ganz gut ankam. Dann führte er sie mit einem weiteren Beitrag fort. Und letzte Woche wurde der 139igste Teil veröffentlicht. Inzwischen gibt es einen eigenen Subreddit, wo jemand einen Index der Beiträge erstellt hat. Ich würde jedoch dazu raten chronologisch zu lesen. Am Ende gibt es immer einen Link zum nächsten Beitrag. Und wenn kein Link mehr da ist, ist man beim jetzt angekommen. Ich habe den Backlog in wenigen Tagen verschlugen und warte seitdem mit zigtausend anderen auf die nächste Fortsetzung. Die gibt es fast jeden Wochentag. Manchmal auch mehrere.

Ein anderer User hat ein Comic daraus gemacht und noch ein anderer hat die Geschichten eingelesen, mit den Comics versehen und auf YouTube geladen:

Ich finde einerseits die Geschichte toll, aber auch das Ganze rundherum. Viel mehr habe ich dazu auch nicht zu schreiben. Einfach mal reinlesen, ob es gefällt.

  1. mit inzwischen über 170k Leser_innen []

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite freiberuflich als Social Media Analyst und veröffentliche jährlich einen Blogbeitrag. | | | Newsletter

2 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Hmm… mildly funny. Ich weiß nicht, dieser ganze Tech-Support-Humor, der letztendlich auf der Dummheit von Nicht-Nerds basiert, funktioniert für mich nur sehr beschränkt. Ich mach lieber tabubrechenden, kranken Humor :-)

    Antworten

    • Stimme ich durchaus zu. Kann mich damit dennoch unterhalten. Außerdem ist bei Airz23 auch mehr das Office-Geplänkel im Vordergrund und das Techsupport-Thema schwingt als Atmosphäre mit.

      Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.