Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘blögger

Artikel

Blognetz Visualisierungen Juli 2014

3 Kommentare

Seit ein paar Wochen arbeite ich an Blognetz weiter. Allerdings läuft das noch etwas schleppend. Meine Programmierlernfortschritte hinken hinterher. Nächste Woche noch drei Prüfungen in der Uni. Dann hoffentlich mehr Zeit und Energie. Bis sich etwas an der Plattform gibt, wollte ich schon einmal die interaktive Visualisierung aktualisieren. Aber die Datensätze (drei müssen kombiniert werden) …

Artikel

Fragen zum Selbstverständnis als Blogger

1 Kommentar

Bisher war ich ja meist etwas enttäuscht, wenn ich einen Fragebogen zu Blogs oder Social Media von Studierenden ausgefüllt habe. Nicht so heute. Michael Andres und Michael Moser haben einen soliden und umfangreichen (10 Seiten) Fragebogen zum Selbstverständnis als Blogger erstellt und ich habe mich, ebenso wie Helge, entschlossen einige der Fragen mit meinen antworten …

Artikel

Die unendliche Geschichte [stöckchen]

2 Kommentare

Die Sternengreiferin hat mir ein Stöckchen rübergeworfen. Nicht irgendein normales, sodass ihr keine Sorgen haben müsst, ich würde wieder einmal zuviel von mir preisgeben1. Es geht darum eine Geschichte zu schreiben. Eine unendliche Geschichte. Bisher wurde jeweils etwa ein Absatz mit etwa hundert Wörtern geschrieben, aber soweit ich es verstanden habe, gibt es da keine …

Artikel

Blogtail 3 | Bloggertreffen in Wien

Hinterlasse eine Antwort

Leider etwas kurzfristig, ich hoffe dennoch auf euer zahlreiches erscheinen. Am 30. April, also nächsten Mittwoch, findet Blogtail Nummer 3 im Lebemann + Hirn statt. Es treffen sich Blogger, Blogleser und Interessierte. Da dürft ihr natürlich nicht fehlen. Ja, ihr, meine Leser. Also wer sich zu der Zeit in Wien oder Umgebung befindet, ist herzlich …

Artikel

Start in den Frühling – Blögger

7 Kommentare

Mir geht es wunderbar. Wer meinem Twitter folgt, weiß es schon länger, die anderen können es bei Blögger nachlesen. Ich bin nun offiziell damit beauftragt das Projekt aufleben zu lassen. Einerseits bedeutet dies, dass ich weniger Zeit habe, aber andererseits beschäftige ich mich wieder mehr mit Blogs und vor allem der österreichischen Blogosphäre. Das gleicht …