Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘pukw

Artikel

Du bist raus. [uni]

6 Kommentare

Die Unis sind überfüllt. Bisher konnte ich damit recht gut umgehen. Ich hatte kein Problem damit, wenn ich bei einer Vorlesung auf dem Boden saß, es fiel mir auch nicht besonders schwer beim Auswahlverfahren weiterzukommen, protestiert für mehr Möglichkeiten habe ich trotzdem. Ich wusste, dass ich immer wieder bei der Online-Anmeldung andere Studierende hinausgekickt habe, …

Artikel

Reflexion #uemicro

3 Kommentare

Ich habe im Wintersemester 09/10 im Rahmen meines Studiums der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Lehrveranstaltung „Übung Kommunikationsforschung“ von Axel Maireder zum Schwerpunkt Mikroblogging an der Universität teilgenommen. Dies ist die letzte Aufgabe, die an die Studierenden gestellt wurde und ich möchte sie öffentlich beantworten, da ich glaube, dass es auch für andere interessant sein …

Artikel

Studium 2.0 – Eine Ideensammlung

35 Kommentare

„Und wenn alle Lehrenden das Internet verstanden haben, wird hoffentlich das sinnbefreite Auswendiglernen ein Ende haben“ – Luca Hammer 24. November 2008 Es gibt an den Universitäten einige Professoren, die sich gerne selbst zitieren, daher habe ich mir die Freiheit genommen, das auch einmal zu machen. Allerdings habe ich die Originalquelle, also mich, nicht mehr …

Artikel

Semester 2 – Ein Ausblick

Hinterlasse eine Antwort

Die Studieneingangsphase klingt nicht sehr interessant, ist sie auch nicht. Es gibt einzelne Einheiten oder Tutorien, die wirklich spannend sind, aber bei mir waren sie eher die Ausnahme. Doch gerade wegen diesen, bin ich jedes Mal, wenn ich meine Entscheidung angezweifelt habe, zu dem Schluss gekommen, dass sie richtig war und ich weiterhin PuKW studiere …