Artikelformat

Block-Blog

Hinterlasse eine Antwort

Ich spiele mit dem Gedanken den Blog von Zwischenstück in Blockblog umzubenennen, weil ich die meisten Beiträge zuerst handschriftlich verfasse und erst danach abtippe.

Zugleich will ich zumindest die Hälfte von dem Blatt vor meinem Mund abreißen und wegwerfen. In den bisherigen Beiträgen habe ich oft darauf geachtete diese oder jene Person nicht zu nennen, keine persönliche Kritik zu üben ähnliches. Auch wenn sich dadurch einiges in meinem Bekanntenkreis verändern könnte, weil ich hier meine persönliche Meinung über bestimmte Personen und Begebenheiten schreibe, macht es einfach mehr Sinn, weil irgendwelche lauwarmen Geschichten interessieren niemanden.

Derzeit stelle ich es mir so vor, dass ich zu so zimmlich allen von Viedeospielen über Reisen bis zu Restaurants handschriftliche Notizen machen werde und sie dann nach Lust, Laune und Zeit, in einen richtigen Beitrag verwandelt, hier veröffentlichen werde.

Notiz am Ende: Bald wird es eine langen Beitrag über meine neuntägige Wien-Prag-Klassenreise geben.

Zweite Notiz am Ende: Das PlayStation-Forum hat endlich wieder seine Pforten geöffnet, aber es gefällt mir nicht.

Dritte Notiz: Notizblog würde mir als Namen auch gefallen.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.