Artikelformat

Humor ist wenn man trotzdem lacht

Anlässlich des Links zu Jojos illustriertem Blog beetlebum.de, welcher ab heute hier rechts steht, möchte ich kurz etwas über Humor schreiben. Ein überaus witziger Blog mit genial gezwichneten Cartoons, für schlechtere Qualität gibt man in Traffiken weit mehr aus. Das ganze hat auch noch eine persöliche Note, wodurch es schön abgerundet wird.
Leute, die mich kennen werden vermutlich wissen, dass ich über fast alles lachen kann. Aktueller Anlaß ist ein Kommentar zu Jojos Beitrag No No-Go-Areas, natürlich kann der Beitrag als verharmlosend oder gar rassistisch dargestellt werden, aber es ist kann auch einfach witizg aufegfasst werden, was es in meinen Augen auch ist. Der Nationalsozialismus ist in keiner Weise unterhaltsam, aber der Cartoon ist es und das sollten die Leute einmal akzeptieren.

Mir passiert es oft, dass ich über einen dunkelschwarzen Witz, wie zum Beispiel die aus der Grube, lache und sogleich werfen mir ein paar Leute böse Blicke zu, als ob ich ein Monster aus der Hölle wäre.
Manche Leute verstehen es einfach nicht, dass ich zwischen Realität und Witz unterscheiden kann.

Ich erwarte auch nicht, dass alle über sowas lachen können, aber man muss ja nicht gleich die verurteilen, die es lustig finden.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

1 Kommentar

  1. Hier werden die Kommentare jetzt einfach gesperrt, weil nur bei diesem Beitrag soviel Spam kommt und bei den anderen nicht.

Kommentare sind geschlossen.