Artikelformat

Der Kanal, den er hasste

Hinterlasse eine Antwort

Am schlimmsten, fand Mort, waren seine fantastischen Abenteuer jedoch, wenn er versuchte, einzuschlafen. Oft kam es ihm wie Stunden vor, manchmal waren es auch welche. Die langweiligsten Stunden überhaupt. Ihm wurde geraten, seine Gedanken wie einen Fernseher abzustellen, doch er konnte die Fernbedienung nicht finden. Leider hing Morts mentaler Fernsehapparat ständig auf einem Sender fest, den irgendein böswilliger Teil seines Gehirns vorzugeben schien. Und immer war der Sender unpassend und hielt ihn von seiner wohlverdienten Nachtruhe ab. Einer der Sender war Fox, und natürlich ging es dabei meistens um Victoria Fox. Diesen Kanal mochte Mort relativ gerne.

Wenn er zuvor jedoch im echten Fernsehen einen Horrorstreifen gesehen, ein unheimliches Buch gelesen, oder eine Pizza mit Anchovis gegessen hatte, dann liefen vor seinem geistigen Auge die schrecklichsten Szenarios ab. Die ließen ihn dann zitternd aufpassen, dass ja kein Körperteil unter der schützenden Bettdecke hervorragte, anstatt friedlich zu schlafen. Er hasste diesen Kanal und nannte ihn den Kanal, den er hasste; und der Kanal hasste ihn.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.