Artikelformat

Reise durch Europa

Hinterlasse eine Antwort

Wie angekündigt werde ich mit einem besten Freund für ein paar Wochen durch Europa reisen. In dieser Zeit wird der Blog zu einem Reisetagebuch. Doch zuerst zur Reise selbst.

Vor etwa zwei Wochen hat mich Philip angeschrieben, dass es von TUI ein Flugticket gibt, welches ähnlich wie Interrail funktioniert. Man zahlt einmal und kann dann in einem bestimmten Zeitraum so viel fliegen, wie man will. Das Ganze nennt sich All you can fly, gilt nur für Studenten und Schüler und kostet 199€. Bedenkt man nun, dass Interrail für unter 26-jährige in der zweiten Klasse für ein Monat 399€ kostet, klingt das TUI-Angebot sehr verlockend. Das einzige billigere Interrailticket kostet 159€ und gilt für fünf Reisetagen innerhalb von zehn.
Kein Angebot ohne Haken. TUI ist ehrlich und sagt, dass man für All you can fly flexibel sein muss. Man kann Flüge nur innerhalb von 48 Stunden vor Abflug buchen. Dies bedeutet, dass man entweder Restplätze bekommt oder Pech gehabt hat. Bisher waren fast alle Flüge verfügbar, welche ich mir angeschaut habe und ich gehe nicht davon aus, dass die Zahl der All you can fly Konsumenten dramatisch steigen wird. Soviel zum Angebot.

Immer wieder wird es hier Berichte geben, wo wir gerade sind, was wir machen, wie es uns geht und vielleicht auch den einen oder anderen amüsanten Zwischenfall. Wie oft ich dazu komme Fotos online zu stellen, weiß ich noch nicht, aber die gibt es ansonsten danach.
Begleitend zu den Einträgen könnt ihr auf einer Google Map verfolgen, wie unsere Route aussieht. Karte Europareise

Morgen beginnt die Reise in Innsbruck und geht über Köln nach Valencia.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.