Artikelformat

Digitalks #12 Bewegte Bilder im Web

1 Kommentar

Linksammlung für meinen Vortrag über Livestreaming bei Digitalks. Falls es Fragen gibt, einfach in die Kommentare.

Neues Fernsehen | Die besten Livestreaming Tools
Mein Artikel von 2008 zum Thema. Nicht mehr ganz aktuell, aber ein guter Einstieg.

Ausrüstung

Mindestens

  1. Computer
  2. Webcam
  3. Internetverbindung

Optimal

  1. Computer
  2. Kamera mit Zoom und USB/Firewire Anschluss
  3. Externes Mikrofon
  4. Flash Media Encoder oder Programm des Anbieters
  5. Pro-Account bei Streaminganbieter
  6. Schnelle Internetverbindung

Mobil

  1. Aktuelles Mobiltelefon
  2. Datentarif
  3. Stabile Verbindung

Die Tools

FME – Flash Media Encoder
Wandelt den Videostream auf dem Computer in den benötigten Flashstream um. Höhere Qualität bei niedrigerer Bandbreite, mehr Einstellungsmöglichkeiten. Lokales aufnehmen möglich. Leider nur für Windows verfügbar. Wird nur noch selten benötigt, da viele Anbieter eigene Programme anbieten.

Camtwist (Mac)
Echtzeit-Videobild-Manipulation, Screenstreaming und mehr. Gibt sich als Kamera aus und kann bei den meisten Services genutzt werden. Es ist auch Bild-In-Bild und zahlreiche andere Effekte möglich, die keiner der Streaming-Anbieter in dem Umfang anbietet.

ManyCam (Windows)
Ähnlich wie Camtwist.

Livestreaming Anbieter (Auswahl)

ustream | Massenmedium


+ unlimitierte Zuseherzahl in der Free Version
+ IRC Chat
+ ustream Producer (Mac+Windows)
+ ustream Mobile
+ Pay-per-use Pro Accounts
– Design (neues in Arbeit)
– Schwaches Flash-Studio
– ustream Producer Pro 199$

Genutzt für #unsereuni (650.000+ Views)

livestream.com | Hochglanzsender


+ Procaster
+ Webcaster und Studio
+ Mehrere Kamers
+ Mehrere User in einem Studio
+ Guter Autopilot
+ Cutomizing und Einblendungen
+ Design
+ Qik Integration
Unflexibles Premium Modell
– nur 50 Zuseher bei unverfied Shows
– Schlecht moderierbarer Chat

Genutzt für Barcamp Innsbruck
Funfact: Kanal für Fashion Blogger Day Wien hat knapp eine Million Viewminutes, wegen der 50 Zuseher Beschränkung wurde nie etwas gesendet, sondern ustream genutzt.

make.tv | Fernsehstudio


+ Geniales Studio
+ Mehrere Kameres
+ Mehrere User in einem Studio
+ Blue-Screen Effekt
– 50 Zuschauerbegrenzung in der Free Version
– max. 30min pro Tag in der Free Version
– Schwacher Player (Chat)

Genutzt für Digitalks (15.000+ Abrufe)

zaplive.tv | Dein Sender


+ Tolle Qualität
+ Sauberes Flash-Studio
+ Pro Studio kostenlos im Premium Paket
+ Leistbare Pro Accounts
– Je Account ein Kanal
Mobiler Client nur für Symbian S30

Genutzt für Videocamp Vienna

Qik | Mobiles Wunder


+ Viele unterstützte Geräte
+ Design
+ Qik in touch
+ Feedback direkt aufs Mobilgerät
+ Push zu Twitter, Facebook, YouTube, tumblr,…
– Ein Channel je Account
– Keine Viewer App

Genutzt für unterwegs (10.000+ Views)

Falls es Fragen oder Anmerkungen gibt, da unten ist ein Kommentarfeld.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni. | | | Newsletter

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: Digitalks – Medienkompetenz für Menschen über 26 » Rückblick und Videos Digitalks#12 Bewegte Bilder im Web

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.