Artikelformat

Alt+F4 und Kettenbriefe

6 Kommentare

Es freut mich euch mitteilen zu dürfen, dass ihr nun ganz einfach selbst die Farbe des Blogs ändern könnt. Einfach Alt+F4 drücken. Wenn ihr öfters drückt kommen andere Farben. Im Moment gibt es Standard, Blau, Rot und Grün. Viel Spaß.

Das ist natürlich völliger Schwachsinn. Alt+F4 schleißt das Fenster. Es gibt aber immer wieder Personen, die auf solche Dinge hineinfallen. Für die sich auskennen ein Spaß, für die anderen nicht immer lustig, aber normalerweise sollte dadurch kein Schaden entstehen. Ich sehe es als Möglichkeit den Leuten auf eine einfache Weise klar zu machen, dass sie nicht alles glauben sollen was sie lesen. In dem Fall ist es auch noch vollkommen verzeihbar, da ich von niemanden erwarte, dass er die Windows-Shortcuts kennt.

Ganz anders ist es mit Kettenbriefen. Man muss nur kurz darüber nachdenken und schon sollte man die Schwachsinnigkeit der meisten erkennen. Früher verstand ich es noch, wenn Personen auf Dinge reingefallen sind, wo versprochen wurde, dass für jedes weitergeleitete Mail ein Dollar von eine Firma an das arme verkrüppelte Kind gespendet wird. Es kann nicht jeder wissen, dass dies technisch nur schwer umzusetzen und rechtlich verboten ist. Dass allerdings keine Firma solch eine Werbeform einsetzen würde, sollte jedem klar sein.

Kettenbriefe, für welche ich absolut kein Verständnis habe, sind solche, die Liebe und ähnliches versprechen. Gerade heute habe ich einen erhalten. Den kann ich euch nicht vorenthalten.

Mit Tränen zeigt der Mensch, dass er nicht weiter weiß:

Schicke dieses Mail an 15 Leute in den nächsten 143 Minuten,
wenn du fertig bist drücke F6 und die Person die in dich verliebt ist
erscheint auf dem Bildschirm, in Buchstaben! Es Ist erschreckend, weil es
wirklich funktioniert! Wenn du diese Kette brichst, wirst du
Probleme in Beziehungen bekommen – für die nächsten 5 Jahre…

PS: Funktioniert echt!

Ich könnte jetzt auf die Probleme in der Beziehung eingehen und behaupten, dass ich dies jeder Beziehung prophezeien kann, aber das ist in diesem Fall unwichtig. Auch dass es nicht möglich ist zu erfassen wer das Mail wie oft weiterschickt, spielt nur eine Nebenrolle. Genauso wie der Virus, den man mit F6 aktiviert. Nein, es ist kein Virus, aber dies wäre eine der wenigen Möglichkeiten mit F6 etwas anderes zu bewirken als das Umschalten zwischen Bildschirmelementen. Der wichtige Teil ist der Name.

Leute, was ist mit euch los? Seid ihr so verzweifelt, dass ihr das tatsächlich glaubt? Da sollte man gar nicht nachdenken müssen, dass das kompletter Schwachsinn ist. Vielleicht verstehe ich das Ganze auch falsch und es ist nur eine subtile Art auszudrücken, dass man einsam ist.

Dass die Leute die Mail nicht als Blindkopie, also ohne dass man den Empfänger sieht, verschicken ist auch klar. Ich wünsche meiner Adresse viel Spaß auf ihrer Weltreise. Da ich mit Spam schon länger keine Probleme mehr habe, ist mir das allerdings egal.

Zwei Dinge sind mir aufgefallen:

Die Mail wurde von einer Adresse eines Bundesministeriums weitergeleitet. Das Personen auf der Arbeit nicht nur arbeiten war mir klar, aber dass sie nach Leuten, die in sie verliebt sind suchen, ist mir neu.

Jemand von dem ich dachte, dass er in einer Beziehung sei, hat die Mail auch weitergeleitet. Entweder er will da raus oder er glaubt nicht wirklich dran.

Aus dem Standpunkt wird das Ganze wieder interessant. Zu den restlichen Personen habe ich nicht viel gefunden, aber ich habe auch nicht die Zeit dafür, alle auszuforschen. Ich finde es immer noch erschreckend, wie naiv viele sind. Leute von denen ich es nicht erwartet hätte und Leute, wo ich mich bestätigt fühle.

Solltet ihr Kettenbriefe bekommen, bitte an mich weiterleiten. Will nun wissen, was sonst so im Umlauf ist und natürlich den Leuten nachspionieren.

Und weiß jemand wie viel man heutzutage für etwa tausend Mailadressen bekommt?

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

6 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. muss lachen. ich finds immer total lustig wenn ich kettenbriefe bekomme weil ich mich auch immer frage warum die denn sowas weiterschicken….

    Antworten

  2. Ich bin gerade in schallendes Gelächter ausgebrochen. Ich habe eben tatsächlich die Tastenkombination gedrückt. Und das, obwohl Alt+F4 der erste Shortcut war, den ich im Umgang mit dem PC damals gelernt habe. :D
    Ich versuche das damit zu entschuldigen, dass ich schon lange nicht mehr an einem Windows-PC gesessen habe *hust* :D.

    Antworten

  3. Kann man auch prima in Foren spammen, wenn man mal die Server breithauen will. Exemplarisch auch für Studi-VZ nachdem ich genügend ASCII-Bildchen mit Titel „Du wurdest geirgendwas’t“ bekommen habe. Hier meine Universalantwort:

    ########### LOL ###########

    Du wurdest gerade geLOLt, mach das bei
    mindestens 20000 anderen Leuten hier
    und
    innerhalb von drei Minuten und der
    Server
    vom
    Studi-VZ crasht irgendwann vor bratziger
    Spam.
    Hihihihi
    ###########################

    Antworten

  4. also ich habe mal eine kettenmail bekommen bei svz dass man den kontakt mir Rebbi nicht annehmen soll, bei svz nen account damit gemacht, von mir meinen leuten wo cih dachte die glauben das geschickt und dann bin ich mit meinem rebbi account auf deren seiten gewesen und eingestellt dass das angezeigt wird xD die hatten alle angst und meinten ich hätte ihnen den pc vor nem virus gerettet xD hihii

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.