Artikelformat

Sei ruhig!

3 Kommentare

Ich werde bei den Vorlesungen immer wieder sehr schläfrig, fange an in Gedanken abzuschweifen und habe Mühe mich darauf zu konzentrieren, was gerade gesagt wird.

Seit heute glaube ich, dass das Rauschen, welches die lieben Mitstudenten mit ihrem Plaudern verursachen, dafür verantwortlich ist. Ich erwarte nicht, dass vollkommene Stille herrscht, aber wenn die Lautsprecher von meinem Sitznachbarn übertönt werden, ist es für mich ein Problem. Da rege ich mich auf, egal was die anderen dadurch von mir denken. Wenn ich mir schon die Mühe mache zur Vorlesung zu gehen, würde ich sie auch gerne hören.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite freiberuflich als Social Media Analyst und veröffentliche jährlich einen Blogbeitrag. | | | Newsletter

3 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.