Artikelformat

Lest Mort!

2 Kommentare

Es ist wieder einmal etwas spät geworden. Draußen fahren nur noch vereinzelt Autos vorbei, meine Augen beginnen langsam zu brennen. Doch nach der Designumstellung musste ich einfach eine würdige Seite für Mort schaffen. Die Erzählung braucht unbedingt einen Untertitel. Zurück zur Seite. Es ist nichts besonderes. Nur eine verkehrter Blog. Alle bisher erschienenen Kapitel von Mort.

Noch einmal ein ganz großes Dankeschön an Martin, dass ich die Geschichte hier veröffentlichen darf.

Doch ich habe nicht nur die Seite erstellt, sondern auch die alten Beiträge neu formatiert, da teilweise noch grauenhafter html-Code drinnen war und andere Fehler. Noch ist es nicht perfekt, aber es gefällt mir schon ganz gut.

Wer noch immer nicht angefangen hat Mort zu lesen, sollte dies schleunigst nachholen. Jetzt habt ihr noch die Möglichkeit, wenn es dann in den Buchläden steht, werdet ihr hier nur noch Ausschnitte finden.

Update: Inhaltsverzeichnis fertig.
Die Links unter den einzelnen Beiträgen bringen euch übrigens immer zum vorhergehenden bzw. nächsten Eintrag.

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni.

| | | Newsletter

2 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Das stimmt in gewisser Weise…
    sollte es jemals als Buch erscheinen, dann muss der ganze Mist vorher rausgekürzt werden und dann wird es ein sehr dünnes Buch ;)

    Danke dir dass du dir die Mühe machst! Ich denk ich werd jetzt die Leute von meinem Blog auf deinen umleiten, wenn sie auf die Mort-Seite gehen!

    Antworten

  2. Das einzig schwierige im Buch werden die Verlinkungen.

    Auf die Besucher freue ich mich schon. Bin ja so Statistiken-fanatisch.

    Als nächstes kommt noch ein Inhaltsverzeichnis.

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.