Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘Blogosphäre

Artikel

Blogs [metadiskussion]

4 Kommentare

In der Blogosphäre wird immer wieder über sich selbst nachgedacht. Manche nennen das Nabelschau, andere Metadiskussion. Aktuell geht es um die Veränderung von Blogs, dass sie Medien nicht mehr die Stirn bieten, tot sind, uninteressant und sie sowieso niemand mehr liest. Als Social Media Superstar1 sehe ich es als meine Pflicht, mich am Diskurs zu …

Artikel

EIN ♥ FÜR BLOGS

28 Kommentare

Eine Auswahl an unterschiedlichen Blogs, die ich besonders gerne lese. Ihre einzige Gemeinsamkeit bin vermutlich ich als Leser. Von persönlich bis wissenschaftlich. Angestoßen durch die Aktion „Ein ? für Blogs„. Gorgmorg – Schreibender Eroberer Ich habe Denis erstmals auf antigames gelesen. Von dort bin ich auf seinen Blog gekommen und hängen geblieben. Er schreibt über …

Artikel

Die Sache mit den Kommentaren

15 Kommentare

oder Die Kommentaridioten Nicht nur Robert schreibt immer wieder darüber. Viele Blogger schreiben zwar zuerst für sich, doch ohne Leser und vor allem ohne Leser, die sich durch Reaktionen bemerkbar machen, bringt bloggen nicht die Genugtuung, die viele brauchen. Es reicht ihnen nicht in einen leeren Raum hineinzuschreien, sie wollen etwas zurückbekommen. Bei der ganzen …

Artikel

Blogs sind scheiße! [metablogging]

25 Kommentare

Als Einstieg empfehle ich Julie Paradise. Wieder da? Nichts verstanden? Kein Problem, ich versuche einen sanften Einstieg schließlich soll ich ja Leser haben, die ansonsten gar keine Blogs lesen und somit auch wenig von solchen Blogsphäre-Diskussionen mitbekommen. Gestoßen bin ich auf darauf bei Patsy Jones, die zuerst auf Don Dahlmann, f!xmbr und Nerdcore verweist bevor …